Unser Küche und unsere Köche

Die Halbpension beinhaltet Willkommensgetränk, reichhaltiges Frühstückbuffet und 4-Gang-Menü mit Salatbuffet.
Jeden Mittwochabend bieten wir anstelle der Halbpension ein "Schwarzwälder Bauernbüfett".
In den Sommermonaten bieten wir am Donnerstagabend - bei gutem Wetter im Freien - einen Grillabend anstelle der Halbpension.
Täglich laden wir zwischen 17.00 und 18.00 Uhr zur "Happy Hour" an der Hotelbar ein.
Geniessen Sie doch auch mal unser Überraschungsmenü extra.
Vieles macht die Küche - Willi Brosamer (Küchenchef) und Christian Stange - selber: Brot oder Hefezopf oder die Schwarzwälder Kirschtorte. Was wir nicht selber machen (Selbergemachtes ist für Vieles die Grundlage für unsere Küche), kommt aus der Gegend: Seien es Wild, Forelle, das Frühstücksei, die Brötchen, das Gemüse usw.
Soßen machen wir noch selber. Knöpfle auch. Alemannisch-Badische Küche.



Grillabend im Sommer

Unsere Köche: Willi Brosamer und Christian Stange Unsere Köche geben auch Kochtipps. Beachten Sie daher die häufig wechselnden untenstehenden Schwarzwaldrezepte. Reinschauen auf die Webiste kann sich auch kulinarisch lohnen.



Schwarzwaldrezepte

Schwarzwaldforelle blau
4 Regenbogenforellen (am besten von der hiesigen Forellenzucht), 1/8 l Weinessig, 1 Lorbeerblatt, 2 EL Fischgewürz, 4 Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Salz, Petersilie, Zirone, 100 g Butter

Forellen reinigen (dabei die äußere Schleimschicht möglichst nicht verletzen) und in einem Sud aus Wasser, Essig, Gewürzen und etwas Zitronensaft geben. Ca. 8 Minuten schwach sieden lassen, bis die Augen heraustreten. Vorsichtig herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte mit Petersilie und Zitronenscheiben garniert anrichten. Dazu Petersiienkartoffeln und heiße Butter.




Druckbare Version

Hotel Grünwinkel - Oberharmersbach