Sie sind hier: Startseite » Tipps » Schwarzwald

Schwarzwald

Wissenswertes zum Schwarzwald

Die Lackschild-Uhr ist neben der Kuckucksuhr die wohl bekannteste Schwarzwalduhr. 1770 wurden die freien Flächen in den Ecken und besonders der Schildbogen bemalt. Es dauerte allerdings fast 30 Jahre, bis die Schwarzwälder Uhrenmacher Materialien und Verfahren gefunden hatten, um die Holzlackschilder ansprechend und dauerhaft zu gestalten. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die Uhren mit handbemaltem, lackiertem Holzschild, Schlagwerk und später mit Kuckucksruf zu einem Markenzeichen der Uhrmacherei im Schwarzwald.

Kultur und Geschichte von Oberharmersbach

Handwerk im Harmersbach: Für das 17. Jahrhundert sind folgende Berufe überleifert: Schreiner, Decker, Krummholz, Müller, Schneider, Weber, Maurer, Schuhmacher, Metzger, Krämer und Bäcker. Dazu kamen noch: Strumpfstricker, Sauhändler, Rotgerber, Fischhändler, Strohschneider, Glasschneider, Nagler, Hafner, Maulwurf- und Mausfänger, Hufschmied, Bodascher, Salbeder und Salbedersieder.